Botanisches Abenteuer im Norden

Island-Expedition

divider-ornamental-banner

Botanisches Abenteuer im Norden

Island Expedition

divider-ornamental-banner
  • Schwierigkeit

    mittel

  • Zeitraum

    14.07.-26.07.2023

  • Teilnehmende

    max. 10

  • Fortbewegung

    zu Fuß

  • Nächte

    12

Islands Naturgeister hautnah erleben

divider-ornamental

Trekking entlang Europas größter Vogelklippen

  • Wir können euch nur empfehlen, ein Abenteuer mit FernWind zu starten. Uns hat es erlaubt unsere Fitness und unsere Grenzen auszutesten, aber auch neue Freundschaften zu schließen und unsere Sorgen vom Alltag hinter uns zu lassen.

    Marie und Chris Norwegen 2021
  • Ich war mit FernWind im August 2021 in Norwegen… Ich habe nicht nur die Herausforderung gefunden, die ich gesucht habe…ich habe zudem unglaublich tolle Menschen und neue Freunde gefunden!! Ich warte jetzt schon auf das nächste Abenteuer mit FernWind! Hut ab und ein Cheers für das tolle, kleine Unternehmen, die gute Organisation…und jedes warme Wort bei Dauerregen!!! Bleibt so wie ihr seid!

    Sarah Norwegen Tour 2021
  • Ich habe mich in die Hardangervidda in Norwegen verliebt. Vielen Dank an FernWind für ein erstaunliches, authentisches und unvergessliches Erlebnis in dieser einzigartigen Umgebung in der Nähe der Hardangerjøkulen! Volle Unterstützung für das gesamte FernWind-Team.

    Marc Norwegen Tour 2019
  • Ich war bei der Highlight Norwegen Tour dabei. Es war unglaublich schön trotz des teilweise regnerischen Wetters.
    Die Guides, die Gruppe und die Landschaft haben die Tour unvergesslich gemacht.
    Ich würde gerne wieder zurück!

    Katja Norwegen Trekking 2021
  • Bei Fernwind bekommste keine Reise von der Stange, du gehst auf einen Tripp mit Leuten die du noch nich kennst und kommst zurück mit jeder Menge geilen Erfahrungen und neuen Freunden.

    Anonym Reise 2022
  • Ein weiteres Abenteuer mit FernWind hat sein Ende gefunden, was allerdings immer wieder Lust auf mehr macht! Besten Dank an Konstantin und Moritz für die gesamte Organisiation. Wir waren optimal vorbereitet und es hat an nichts gefehlt.

    Manuel Norwegen Tour 2019
  • Wir haben unser erstes Trekking mit Fernwind in Norwegen gemacht. Spannendes Abenteuer mit super Guides, die für gute Laune und Motivation sorgen. Sie sind aber auch gute Zuhörer, wenn man ein Weh-Wechen hat. Das FernWind Team ist super motiviert und man spürt, dass sie mit Leidenschaft dabei sind.

    Marie und Chris Norwegen Tour 2021
  • Die Norwegen Tour war landschaftlich einfach Wahnsinn, die Tour war spitze organisiert. Die Hardangervidda hat Eindruck hinterlassen der noch sehr lange nachwirken wird. Eine unglaubliche Tour mit einer Traum-Truppe! Danke dem Fernwind Team und meiner Truppe!!

    Lukas Norwegen Tour 2019
  • Essen auf der Expedition war besser als zu Hause!

    Julian Norwegen Trekkingtour 2022

Botanische Expedition

divider-ornamental

Eineinhalb Wochen lang Islands Wildnis, Tier- und Pflanzenwelt entdecken

Unsere botanische Trekking Expedition führt uns in den rauen Nord-Westen Islands.

Die atemberaubende Landschaft dieser Insel ist durch Gegensätze geprägt und hat sowohl Berge, Gletscher und Klippen zu bieten, als auch Vulkane, Geysire und fjordartige Buchten mit langen Sandstränden. Unsere Expedition bietet eine unvergleichliche Gelegenheit, die Natur Islands in ihrer reinsten Form zu erleben. Wir begeben uns an den nördlichsten Punkt der Insel und erkunden die schwer erreichbaren Westfjorde zu Fuß. Mit einem Botaniker sammeln wir Proben und lernen mehr über die unberührte Tier- und Pflanzenwelt der abgelegenen Gegend, die Heimat für viele verschiedene Tiere, wie Papageientaucher, Polarfüchse und Robben ist.

Island Expedition

divider-ornamental

Eineinhalb Wochen lang Islands Wildnis, Tier- und Pflanzenwelt entdecken

Unsere botanische Trekking Expedition führt uns in den rauen Nord-Westen Islands.

Die atemberaubende Landschaft dieser Insel ist durch Gegensätze geprägt und hat sowohl Berge, Gletscher und Klippen zu bieten, als auch Vulkane, Geysire und fjordartige Buchten mit langen Sandstränden. Unsere Expedition bietet eine unvergleichliche Gelegenheit, die Natur Islands in ihrer reinsten Form zu erleben. Wir begeben uns an den nordwestlichsten Punkt der Insel und erkunden die schwer erreichbaren Westfjorde zu Fuß. Mit einem erfahrenen Botaniker sammeln wir Proben und lernen mehr über die unberührte Tier- und Pflanzenwelt der abgelegenen Gegend, die Heimat für viele verschiedene Tiere, wie Papageientaucher, Füchse und Robben ist

Sichere dir einen der letzten zwei Plätze!

Bekunde dein Interesse mit dem Formular und nach einem Gespräch mit uns bekommst du eine feste Zusage.

Naturkundliche Trekkingexpedition

im rauen Norden Islands

divider-ornamental

Das erwartet Dich

Zunächst treffen wir uns in Reykjavík um unsere Ausrüstung vorzubereiten bevor wir die Weiterreise nach Ísafjörður im Nordwesten Islands antreten. Von dort aus begeben wir uns mit dem Boot auf die unbewohnte Halbinsel Hornstrandir und beginnen unsere Expedition.

Auf dieser Reise sammeln wir botanische Proben für diverse Forschungen der Universität Greifwald. Während unseres Abenteuers werden wir uns in der Region der größten Vogelklippen Europas bewegen. Mit etwas Glück können wir heimische Vogelarten, Polarfüchse und Robben in ihrem natürlichen Umfeld beobachten und Exemplare des Alpinbärlapp und des rundblättrigen Sonnentaus finden. Unser botanischer Guide freut sich darauf, sein umfangreiches Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt Islands mit dir zu teilen.

Die gesammelten Proben dieser Pflanzen werden anschließend der Universität zur Verfügung gestellt und fördern die Forschung über DNA-Strukturen der Pflanzen. So könnte zum Beispiel bewiesen werden, dass der Jetstream die Sporen unbeschädigt über lange Distanzen hinweg befördern kann.

Gleichzeitig werden Forschungen über pharmakologische Wirkstoffe unterstützt. So soll nachgewiesen werden, dass die Moorböden, auf denen diese Pflanzen wachsen, schützenswert sind. Dies könnte die Entwässerung für die konventionelle Landwirtschaft vermeiden und die damit einhergehenden Treibhausemissionen verhindern. Die enthaltenen Wirkstoffe der Pflanzen können beispielsweise bei Atemwegserkrankungen eingesetzt werden, jedoch werden sie momentan aus Wildsammlungen gewonnen, welche nur selten ethisch vertretbar sind. Die Forschungen, die wir mit unseren Proben unterstützen könnten den kontrollierten Anbau fördern und so die natürlichen Bestände schützen.

Die Tour richtet sich an Menschen mit Wandererfahrung und Trittsicherheit. Da Verpflegung, sowie Zelt von dir getragen werden, musst du mit einem Rucksackgewicht von circa 20 kg rechnen.

Möchtest du Teil dieser botanischen Forschungsexpedition werden und mehr über die Tier- und Pflanzenwelt Islands erfahren?

Tag Programm
1 Ankunft in Reykjavík.
Vorbereitung und Ausrüstungscheck
2 Weiterreise nach Ísafjörður.
Bootsfahrt zu den Westfjorden
3-6 Botanische Trekkingtour + Highlight
7 Highlight Tag am Hornbjarg
8-10 Botanische Trekkingtour + Highlight
11-12 Rückreise nach Reykjavík + Pfuffertag
13 Abreisetag

Der Preis für 13 Tage wissenschaftliches Abenteuer

divider-ornamental

2190€ *

Termin 2023

  • 14. – 26. Juli 2023 (nur noch 2 Plätze!)

* Es gibt 5% Rabatt bei Anmeldung zu zweit, 10% Rabatt bei Anmeldung zu dritt!

Sichere dir einen der letzten zwei Plätze!

Bekunde dein Interesse mit dem Formular und nach einem Gespräch mit uns bekommst du eine feste Zusage.

Das ist im Preis inbegriffen:

  • Unterkunft (auch am An-/Abreisetag)
  • Verpflegung (ab Abendessen erster Tag bis Frühstück letzter Tag)
  • Wissen über Flora und Fauna Islands
  • Guides von FernWind
  • Sicherheitsausrüstung und -vorkehrungen
  • Transportkosten vor Ort
  • Professionelle Fotos
  • CO2-Kompensation von An- und Abreise

Nicht inbegriffen: Flüge sowie An- und Abreise zum und vom Treffpunkt, Krankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Alkohol, Visum (nicht notwendig für EU-BürgerInnen und SchweizerInnen)

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • körperliche Fitness und Ausdauer: 18 km mit vollem Rucksack (Männer: 70+ Liter, Frauen: 60-65 Liter sind kein Problem)
  • Trittsicherheit
  • Stressresistenz
  • Erfahrung mit Alleinreisen und Zurechtfinden in fremden Ländern
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, auf Komfort zu verzichten
  • Lust, Teil wissenschaftlicher Forschung zu werden

Sichere dir einen der letzten zwei Plätze!

Bekunde dein Interesse mit dem Formular und nach einem Gespräch mit uns bekommst du eine feste Zusage.

Corona Garantie

Wenn du dich für diese Reise entscheidest, musst du lediglich eine Anzahlung von 50% entrichten. Der Rest ist erst sechs Wochen vor Reisebeginn fällig. Muss die Reise aufgrund von Corona Restriktionen abgesagt werden oder du kannst deshalb nicht teilnehmen, erhältst du dein bisher gezahltes Geld zurück. Garantiert!
Erfahre mehr in einem persönlichen Video-Call mit deiner Expeditionsleitung.

 

Deine Erinnerungen

divider-ornamental

Unser Fotograf hält sie fest

Damit du dich voll und ganz auf das Trekking konzentrieren kannst, ist ein professioneller Fotograf mit dabei. Dieser sorgt dafür, dass du am Ende Action- und Portraitfotos mit nachhause nimmst und dich noch lange an das tolle Erlebnis erinnern kannst! Die Fotos sind im Preis inkludiert.
Mehr zur fotografischen Begleitung

Ein grünes Zelt steht auf einer grünen Wiese, im Hintergrund sind Berge und ein Fluss
Zwei Haubentaucher sitzen auf einem Felsvorsprung

Sichere dir einen der letzten zwei Plätze!

Bekunde dein Interesse mit dem Formular und nach einem Gespräch mit uns bekommst du eine feste Zusage.

Werde Teil der FernWind-Community
und bleib auf dem Laufenden!

Noch Fragen?

Wie bezahle ich?

Der Bezahlvorgang läuft über unser Shopsystem. Unsere Reiseangebote sind dort passwortgeschützt. Nach dem persönlichen Telefonat mit deiner Reiseleitung erhälst du von uns deinen persönlichen Zugang zum Shop. Über die Warenkorbseite und dem Check-Out schließt du die Buchung ab. Du erhälst eine Rechnung über den vollen Betrag per Mail. Dein Platz ist erst dann fest für dich reserviert, wenn bei uns deine Anzahlung in der vereinbarten Höhe eingeht.

Wie bewerbe ich mich?

Wenn die Bewerbung offen ist, findest du auf dieser Seite einen Button mit der Aufschrift “Jetzt anmelden!”. Dieser führt dich zu einem Anmeldeformular. Bitte fülle es aus, damit wir dich kontaktieren können. In weiterer Folge führst du ein unverbindliches Gespräch mit jemandem aus dem FernWind-Team, um zu klären, ob die Reise das richtige für dich ist. Alles weitere wird persönlich geklärt.

Was gibt es auf der Expedition zu essen?

Während der Wanderung verpflegen wir uns selbst. Hierzu erstellen wir einen Speiseplan, der aus gut transportierbaren Lebensmitteln besteht (haltbar und möglichst viel Energie auf wenig Gewicht). Auf weitere Ernährungsgewohnheiten versuchen wir, im Rahmen unserer Möglichkeiten, einzugehen. Die genaue Aufteilung und Vorbereitung der Mahlzeiten führen wir gemeinsam mit euch am Ankunftstag durch. Zusätzlich solltest du Snacks wie Nüsse und Müsliriegel selbst mitbringen.

Wie sicher bin ich auf der Expedition?

Zu Beginn der Expedition bekommst du von unseren Guides eine Sicherheitseinweisung. Ein Vorhaben wie dieses, ist immer mit einem hohen Risiko verbunden. Wir werden uns allerdings nicht in unnötige Gefahr begeben. Kleinere Verletzungen wie Blasen, Schürfwunden oder eine leichte Knöchelverstauchung können mit den mitgebrachten medizinischen Ausrüstungen behandelt werden.

Wie komme ich am Besten nach Island?

An- und Abreise musst du dir selbst organisieren. Dann kannst du selbst entscheiden, welche Fluglinie du nimmst und ob du früher kommen oder länger bleiben möchtest. Es gibt von vielen europäischen Flughäfen mehrmals wöchentlich Direktflüge nach Reykjavik. Um die CO2 Kompensation deines Fluges musst du dir keine Gedanken machen, die übernehmen wir! Falls du dir bezüglich deiner Anreise nicht sicher bist, geben wir dir aber gerne Tipps und vernetzen dich, damit du deine Reise mit anderen Gruppenmitgliedern abstimmen kannst.

Wie beeinflusst die Corona Krise meine Reise?

Wir haben die Fernwind Corona Garantie! Buche jetzt risikofrei dein Traumabenteuer für die Zeit nach der Corona Krise.

Wenn du dich für eines unserer Abenteuer entscheidest, musst du lediglich eine Anzahlung von 30% entrichten. Der Rest ist erst zwei Wochen vor Reisebeginn fällig. Muss die Reise aufgrund von Corona Restriktionen abgesagt werden oder du kannst deshalb nicht teilnehmen, erhältst du dein bisher gezahltes Geld zurück. Garantiert!

Erfahre mehr in einem persönlichen Video-Call mit deinem Expeditionsteam. Wir freuen uns auf deine Anmeldung und auf das gemeinsame Abenteuer mit dir.

Sichere dir einen der letzten zwei Plätze!

Bekunde dein Interesse mit dem Formular und nach einem Gespräch mit uns bekommst du eine feste Zusage.

Nicht dein Abenteuer? Das sind deine Alternativen:

Husky Tour

mit Hunden durch Russland

Armenien

Trekkingexpedition

Norwegen

Paddeln auf den Lofoten

Kamtschatka

Bären und Vulkane

Norwegen

Trekking in der Hardangervidda

×

Wir beantworten deine Fragen.

×