Reiter Revue: Interview zu Armenien

 In media

Bild vom Artikel in der Reiter RevueUnser Gründer Konstantin Sergijenko wurde von der Zeitschrift Reiter Revue International 07/2019 zur Reitexpedition in Armenien 2019 interviewt. Dabei erzählt er, wie die Reise entstanden ist, welchen Eindruck er von Armenien mitgenommen hat und was man von der Expedition erwarten darf.

Sylvia Sánchez: Es geht Ihnen also um weit mehr, als ums Reiten? Was erlebt der Teilnehmer noch?

Konstantin Sergijenko: Es ist auch eine Kulturreise, ein Naturerlebnis und eine Geschichtsexpedition. Mein Partner vor Ort ist Historiker mit tollen Verbindungen. Wir schauen uns auch Kirchen an, besuchen exklusiv Ausgrabungsorte. Diese Stätten haben Jahrtausende alte Fundstücke. Man fühlt sich fast wie Indiana Jones (lacht).

Den ganzen Artikel mit dem Titel Ein Ritt durch Armenien: Auf vorchristlichen Hufspuren gibt es hier zum Download.

Webseite der Reiter Revue International: www.reiterrevue.de

Recommended Posts
Comments

Leave a Comment

Tanzende Menschen auf einer Wiese