„Warte, bis es dunkel wird“ – unser Guide Lars in der FAZ

 In media

Screenshot des Artikels über Lars Fehlandt in der FAZ

Lars Fehlandt, der 2018 die Borneo-Expedition geleitet hat, wurde von einer Journalistin der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in den Regenwald begleitet. In ihrem Bericht schreibt sie unter anderem von nächtlichen Entdeckungen, Egeln und bedrohten Arten. Lars‘ tolle Tieraufnahmen runden den Artikel ab.

… „Gonocephalus liogaster“, sagt Fehlandt leise in den Klangteppich aus Zikadengesängen hinein. Ein gar nicht so kleines Reptil mit großen blauen Augen und einem stacheligen Rückenkamm erscheint im Lichtkegel. Es klammert sich ganz ans Ende eines dünnen Palmwedels. „Sein Schlafplatz. Falls ein Fressfeind kommt, wackelt der ganze Zweig“, erklärt Lars Fehlandt die Schlafstätte mit eingebautem Feindwecker…

Hier gibt es den ganzen Text zu lesen: www.faz.net/aktuell/reise/regenwald-borneo-eine-expedition-in-eine-bedrohte-welt-16194445.html

Recommended Posts

Leave a Comment

Tanzende Menschen auf einer WieseZwei Menschen sitzen auf einem Felsen und schauen aufs Wasser